Liechtensteinisches Rotes Kreuz mit ky4workplace

28. April 2017, Vaduz

Das LRK ist Mitglied der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gemeinschaft und unterstützt weltweite Hilfsaktionen. Das LRK betreibt im Inland einen Rettungsdienst für Unfall- und Krankentransporte, hilft der Bevölkerung durch eine Mütter- und Väterberatungsstelle, führt ein Kinderheim für Jugendliche aus vorwiegend Osteuropäischen Ländern und organisiert mit lokalen Samaritervereinen den Blutspendedienst. Die infrastrukturelle, personelle und organisatorische Bewältigung dieser vielfältigen Aufgaben bedarf einer funktionsfähigen, sicheren und störungsfreien IT-Infrastruktur. Durch die Auslagerung schützenswerter Daten auf einen gesicherten, überwachten Server wird entsprechende Datensicherheit gewährleistet. Dies wurde im April durch die Einführung von ky4workplace von KYBERNA realisiert.